Comets On Fire: Avatar - Hilfe
hilfe

Comets On Fire - Avatar

Cover von Avatar
Comets On Fire
Avatar

Label Sub Pop
Erstveröffentlichung 25.08.2006
Format CD
Lieferzeit 4 – 7 Werktage
Preis 7,95 € (inkl. MwSt. zzgl. Versand)
Rezension

Welch Auftakt: 8 Minuten (fast alle Stücke hier sind über 6) extrem verdichteter ungeheuer quirliger (“Modern Acid”-)Rock abseits gängiger Schemata und in fast schmerzhafter Intensität, mit mehreren grandios wilden Hammond-unterlegten umherstreifenden/gleißenden/aggressiven (Wah-Wah/Distortion-)Gitarren. Ähnlich quirlig geht es weiter, nervös-schnell feinstens federnd, (nur anfangs)angejazzt, filigraner, sowie spacige Ausflüge. Ein kraftvoll-balladesker Track mit schön elegisch singenden Gitarren und Piano bringt etwas Ruhe, ehe sich 2x mit diesmal leichten Blueseinflüssen bzw. noch wüster in irrwitzig brachialer übersteigerter Blue Cheer-Manier der Wahnsinn voller abgedrehter wilder Gitarrenkakophonie und zwitschernder sirrender Space-Sounds zurückmeldet. Eine Art Tribal Rock folgt, mit psychedelischen Untertönen, wie auch beim wieder ruhigeren melodiebetonten ausgezeichneten Schluß-Song. Z.T. eine vor Energie platzende Tour De Force. (dvd)