Suche / Search

 


 

Keep an eye on...

MID-PRICE

Various Artists: Brasil (rem./ltd.) - Hilfe
hilfe

Various Artists - Brasil (rem./ltd.)

Cover von Brasil (rem./ltd.)
Various Artists
Brasil (rem./ltd.)

Label Soul Jazz
Erstveröffentlichung 26.01.2018
Format LP+DLC
Lieferzeit 4 – 7 Werktage
Preis 21,95 € (inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand)
Rezension

Frisch wiederververöffentlicht und digital remastert: die legendäre „Brasil“-Zusammenstellung von Soul Jazz Records, bekanntlich der Spezialist für hochwertige Compilations. Ursprünglich 1994 erschienen und seit Dekaden vergriffen, waren diese zehn Songs damals ein wesentliches Element des Brasil-Revivals, das im Kontext von Rare Groove und Acid Jazz dank Aktivisten wie Gilles Peterson von Großbritannien aus seine Kreise zog. Soul Jazz-Boss Stuart Baker und Joe Davis (Betreiber von Far Out Records) reisten seinerzeit nach Rio de Janeiro und produzierten die Songs konkret für dieses Album. Dazu holten sie legendäre (und teils schon fast vergessene Musiker) ins Studio, um den lässigen, luftigen upliftenden Sound vergangener Epochen neu zu erschaffen. Stilistisch zwischen Bossa, Samba, Brasil-Folk, Jazz und Easy Listening angelegt, aus heutiger Sicht recht clean (also fast jazzrockig) inszeniert und selbstverständlich bestens tanzbar. „Brasil“ klingt dennoch anders, slicker als beispielsweise „Tropicalismo“-Pioniere wie Os Mutantes. Hier finden sich Brasil-Klassiker wie „Batucada“, „Berimbau“ und „Capoeira“, beteiligt sind u.a. so wichtige Akteure wie Sivuca (Akkordeon, Gitarre), Raul de Souza (Posaune) und Joyce Moreno (Gesang), wie auch Sänger/Gitarrist Celia Vaz (Quarteto Em Cy) und Drummer Dom Um Romao. (Joe Whirlypop)

noch mehr von Various Artists