Suche / Search

 

Keep an eye on...

VINYL

Fränder: Fränder - Hilfe
hilfe

Fränder - Fränder

Cover von Fränder
Fränder
Fränder

Label Nordic Notes
Erstveröffentlichung 18.01.2019
Format CD
Lieferzeit 4 – 7 Werktage
Preis 15,95 € (inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand)
Rezension

Eine weitere Bereicherung für den heimischen Folklore-Schrank: Dem schwedisch/estnische Quartett Fränder gelingt es mit einer aus wohlvertrauten und erfrischend anderen Klängen ansprechend gemischten Melange aus feinstem Instrumentalhandwerk und vielstimmigem Gesang eine weitere Lücke auf meiner musikalischen Weltkarte ohrenbetörend zu schließen. In neun, herzhaft spielerisch ausgelebten Weisen pflegen die drei schwedischen Geschwister Nastasja, Gabbi und Daniel Dluzewa gemeinsam mit der estnischen Flötistin Säde Tatar die folkloristischen Wurzeln ihrer Heimat(en), greifen dabei auch auf Fremdwerk zurück, leben ihre Sanges- und Spielfreude aber vor allem in eigenen Kompositionen aus, die sie gekonnt in die bewegt-bewegende Mitte zwischen gelebtem Volksgut und komplexem Kunstlied setzen. Das ganze Können auf den vier beteiligten Hauptinstrumenten ausspielend, wird die auch in den verwegensten Momenten noch höchst eingängige Musik allein mit Fiddle, Flöten, schwedischer Bosoki und Kontrabass erschaffen, rückt dabei mitunter in die instrumentale Nähe geliebter Kate Rusby-Platten, vereint urwüchsige Folklore, barocke und progressive, skandinavische und jiddische Elemente, wirbelt gekonnt im belebt-belebenden Dreieck Värttinä, Gjallarhorn und Warsaw Village Band, bezaubert mit mehrstimmigen, vorwiegend weiblichen Harmonielagen und phantasievoll-weiten Spiel-Passagen und lässt selbst im wildesten Tanz das Fehlen von Schlagwerk völlig vergessen. Ein für unsere Ohren zusätzlicher Reiz liegt freilich im abwechselnden Gebrauch der schwedischen und der estnischen Sprache, aber auch ohne diese exotische Note ist das 2019er Debütwerk eine echte Entdeckung für den Freund grenzenloser Folk-Kunst. (cpa)