Suche / Search

 


 

Keep an eye on...

BEATLES+STONES

Stephen Malkmus And The Jicks: Sparkle Hard - Hilfe
hilfe

Stephen Malkmus And The Jicks - Sparkle Hard

Cover von Sparkle Hard
Stephen Malkmus And The Jicks
Sparkle Hard

Label Domino
Erstveröffentlichung 18.05.2018
Format CD
Lieferzeit 4 – 7 Werktage
Preis 14,95 € (inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand)
Rezension

18er des ex-Pavement-Chefs, Chris Funk (Decemberists) produzierte, u.a. Kim Gordon gastierte. Eine ziemliche Wundertüte voller Überraschungen und hoher Qualität! Zeitlos-edler vielschichtig arrangierter 70s-verwandter Songwriter-Stoff. Eine klassische sanfte Piano-Ballade trifft superfette/verzerrte fast brutal wirkende Gitarre (bei beiden: Klasse Songwriting!). Indie Rock, Pop (mit einer Prise Beatles), Fuzz und hmm, vielleicht Spirit vereint. Fantasievoll-zeitgenössischer Indie Rock mit (kurzzeitig) handfesten Neo-Prog-Untertönen (in einem Fall samt Westcoast-artigem Jam-Part). Songwriter Rock in schön tricky als wär´s ein Treffen von frühen Yes, den Beatles und Pavement (inkl. wunderbarem Gitarren-Interlude!). Ein hartes mächtig sägendes Power-Stück. Schlanker entspannter melodischer 90er Indie-Pop (deutlich Pavement-verwandt). Selbst Anleihen beim Country Rock (unkonventionell) oder sowas wie „Strange Folk Rock“ sind auszumachen. Oder Symphonic-Assoziationen, psychedelische Momente und Jonathan Wilson-Einfluß (?) in Kombination. Manchmal scheint hier zusammenzukommen, was nicht zusammengehört gerade das macht den Reiz aus. Genau wie die gegensätzlichen Stimmungen (und überhaupt Kontraste). Intelligente Musik voller wirklich toller Gitarren, teils 3 parallel. Erstaunliches Album, Spezial-Tip! (dvd)

noch mehr von Stephen Malkmus And The Jicks