Suche / Search

ON THE DEcKS
on the decks

 ON THE DEcKS 

Kevin Meisel: Bring It To Light: Unreleased Demos And Songs, 2005-2017 - Hilfe
hilfe

Kevin Meisel - Bring It To Light: Unreleased Demos And Songs, 2005-2017

Cover von Bring It To Light: Unreleased Demos And Songs, 2005-2017
Kevin Meisel
Bring It To Light: Unreleased Demos And Songs, 2005-2017

Label Brambus
Erstveröffentlichung 26.01.2018
Format CD
Lieferzeit 4 – 7 Werktage
Preis 16,95 € (inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand)
Rezension

18er, der Singer-Songwriter aus Michigan, gesegnet mit einer feinen ausgesprochen angenehmen/ursympathischen Stimme, mit 17 Demos, die z.T. etwas stärker ausgearbeitet ausfallen, oft mit 2 oder 3 Instrumenten, neben 1,2 Ak.-Gitarren Mandoline, sporadisch Bass, Tambourin, Akkordeon, Orgel, Harmonica und meist erstklassigen eminent effektiv/reizvoll eingesetzten Harmony Vocals (bzw. partiell 2.-Stimme)! Das Material stammt v.a. von 2005-2008 (plus ein paar neuere Stücke) und wurde nie veröffentlicht was angesichts der fast durchgehenden Klasse erstaunlich ist! Teils von hoher melodischer Durchschlagskraft, manchmal auch melodisch/strukturell recht einfach (bis old-fashioned catchy), von hohem Gehalt und gern beträchtlicher immer wieder ausnehmend poetischer Tiefe. Weit überwiegend ruhiger/nachdenklicher/ausdrucksstarker wie emotionaler Stoff, gelegentlich wunderbar wehmütig, ab und zu ganz schlicht/fast nackt bzw. zart und leise, irgendwo zwischen Folk, Americana und Songwriter-Country (1,2 x ziemlich traditionell grundiert). John Prine ist sicher ein Einfluß, Richard Buckner wurde früher erkannt, und „Nebraska“ erwähnte er selbst (1x dachte ich gar entfernt an sanfte CSN). Inkl. ein paar längerer z.T. im Laufe verdichteter Tracks. Ein sehr schönes Werk, klar zu empfehlen! (dvd)

noch mehr von Kevin Meisel