Suche / Search

 

Keep an eye on...

MASCOT

Wailin' Jennys: Fifteen - Hilfe
hilfe

Wailin' Jennys - Fifteen

Cover von Fifteen
Wailin' Jennys
Fifteen

Label True North
Erstveröffentlichung 27.10.2017
Format CD
Lieferzeit 4 – 7 Werktage
Preis 14,95 € (inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand)
Rezension

Auch wenn sich dies mitunter wandelnde, stets sinnen-salbende Trio nicht durch Viel-Veröffentlichungs-Wut hervortut, auch wenn bereits einige der mittlerweile fünf Jennys-Alben wieder vom Tonträgermarkt verschwunden sind (auch die meisten der vielen verschiedenen Solo-Offenbarungen von Nicky Mehta, Ruth Moody und Heather Masse (nicht zu vergessen Annabelle Chvostek und Cara Luft) sind mittlerweile gestrichen) werde ich dennoch nicht müde, die einzigartige Gesangs-Kunst dieses unvergleichlichen Geschenks an alle Harmonie-Süchtigen in den Himmel zu heben. Nur wer diese einzigartige, elysische Eintracht dreier Stimmen je gehört hat, weiß was ihn hier erwartet (oder vielleicht auch jene, die sich ein vokales Zusammenklingen von Alison Krauss, Cara Dillon und Rosie Thomas im inneren Ohr vorstellen können), aber selbst die eindringlichsten Vergleiche können die weich-vokale Vielfalt, die als O Brother-Sirenengesang höchst verführerisch gewirkt hätte, nur annähernd umgarnen. Auch mit dem 2017er Werk setzen die drei Grazien die stimmliche Harmonien in allen delikaten Darreichungsformen in den Fokus des mal alternativen, mal ursprünglichen Folk-Geschehens, von artiger A capella-Artistik über mit rudimentärem Rhythmus oder meditativem Orgel-Ostinato kargst begleitete Vokal-Wolken bis hin zu herrlichsten Harmonien in feinst ausgestatteten Folk-/Blue Grass-Himmelbetten reicht die wurzelnahe, wundervolle, kunst- wie gefühlvolle Darbietung sämtlicher Facetten stimmlicher Feinarbeit, wobei man den zarten Zauber diesmal allein ausgewähltem Fremdwerk angedeihen lässt. Neun handverlesene Melodien aus verschiedensten Quellen, von der über Jahrhunderte tradierten Weise bis hin zum Paul Simon-Song, erleben hier die veredelnde Wailin' Jennys-Weihe, und so erleben auch wir Lieder wie Old Curchyard, Wildflowers, Loves Me Like A Rock, Boulder To Birmingham, Not Alone oder Keep Me In Your Heart in überwältigender Klar-, Wahr- und Schönheit. Einziges Manko dieses erlesenen Kleinods - es hätte noch unendlich länger weilen können. Aber wer braucht schon Stunden gepflegten Mittelmaßes, wenn er 34 Minuten vollendeter Reinheit genießen kann? (cpa)

noch mehr von Wailin' Jennys