Suche / Search

 

Keep an eye on...

MIDPRICE

Julia Holter: In The Same Room - Hilfe
hilfe

Julia Holter - In The Same Room

Cover von In The Same Room
Julia Holter
In The Same Room

Label Domino
Erstveröffentlichung 31.03.2017
Format CD
Lieferzeit 1 – 3 Werktage
Preis 14,95 € (inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand)
Rezension

17er, Startschuß einer neuen Reihe von Domino: Live-im-Studio-Alben innerhalb maximal 2 Tagen aufgenommen, auf den Spuren der Peel-Sessions. Ein toller Start: Holter in abgespeckt und akustisch (Piano, eine herausragende Viola, Rhythm Section, alle befreit von Fesseln), gesanglich klasse! Stilistisch ist das kaum greifbar, Anhaltspunkte (mehr nicht) sind eine Art Avant-Pop bzw. „Modern Prog Avant Pop“ oder so, hier und da ein Hauch Jazz oder ein bischen Kate Bush-Feeling, alles definitiv freigeistig und entsprechend (exquisit) arrangiert. Sporadisch ein Drama-Aspekt, hier frei schwingend/frei schwebend und fast rhythmuslos (die Drums entfernt Free Jazz-verwandt, ohne jede Aggressivität), dort rhythmisch sehr stark und leicht tricky (z.B. originell gesteigert oder samt immanentem Groove hoch spannend und großartig), mal ganz langsam und einfühlsam tropfend (verfremdet folkig und seltsam anrührend), oder dezent fließend/herrlich leichtfüßig sowie von fremdartiger poetischer Schönheit… Aber auch einige einigermaßen „konventionelle“ wunderbare Balladen, eine aus ganz leisen zarten Anfängen sich langsam steigernd und etwas jazzig, eine 2. zum Schluß doch wieder feinst ausufernd/ausbrechend, eine 3. zwischen sanft und süffig (und nochmal entfernt Kate Bush-verwandt). Die Songs sind bekannt von älteren LPs. Absolut faszinierende Musik, ein erstaunlich eigenständiger musikalischer Kosmos! Vielleicht auch von Robert Wyatt, Laurie Anderson beeinflußt? LP- Deluxe-Edition mit exklusiven Polaroids. (dvd)

noch mehr von Julia Holter