Suche / Search

ON THE DEcKS
on the decks

 ON THE DEcKS 

Johnny Cash: Out Among The Stars - Hilfe
hilfe

Johnny Cash - Out Among The Stars

Cover von Out Among The Stars
Johnny Cash
Out Among The Stars

Label Columbia/Legacy
Erstveröffentlichung 21.03.2014
Format CD
Lieferzeit 1 – 8 Werktage
Preis 7,95 € (inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand)
Rezension

Ein komplettes Cash-Album, drei Jahrzehnte in irgendwelchen Archiv-Regalen verschollen und jetzt Dank Columbia Legacy und John Carter Cash wiederentdeckt – klingt fast zu schön, um wahr zu sein. Dennoch: Das 12 Songs umfassende Voll-Album, das jetzt unter dem Titel Out Among The Stars das Licht der Veröffentlichung erblickt, ist nicht nur ein in seiner Gänze bislang unveröffentlichtes Werk, es ist auch definitiv eines der besten Cash-Alben der 80er (und steht damit ebenbürtig neben Johnny 99). Warum man das Dutzend von Billy Sherrill perfekt, ein wenig glatt, aber nicht zu überladen produzierter klassischer Country-Songs, aufgenommen bei Sessions in den Columbia Studios Nashville (1981) und den 1111 Sound Studios (1984), nach finaler Fertigstellung verschwinden ließ, ist mir ein Rätsel, klingen sie doch weit handfester, griffiger, werter und bleibender als vieles, was Cash in den Jahren danach zur Veröffentlichung freigab. Zwar sind die American Recordings spürbar nicht nur zeitlich noch ein ganzes Jahrzehnt entfernt, aber der Mann in Schwarz singt sich bei bester Sonor-Stimme durch eine gut gemischte Auswahl verschiedenster Country-Ausformungen, schwelgt im Boom-Chicka-Boom vergangener Tage ebenso wie in der Talking Country-Ballade, genießt Country-Waltz und –Swing, pflegt sein typisches Train-Rollen, gibt sich glaubwürdig gospel-beseelt und nähert sich Fiddle-verstärkt den reinen Bluegrass-Wurzeln. Im Duett stehen ihm Gattin June Carter-Cash und mit Waylon Jennings eine weitere wahre Legende zur Seite, für die musikalisch-meisterliche Begleitung sorgen unter anderem Marty Stuart, Jerry Kennedy, Pete Drake, Hargus „Pig“ Robbins und Henry Strzelecki, und nicht wenige Tracks zeigen deutlich das Zeug zur Country-Charts-Tauglichkeit. Warum auch immer das in sich geschlossene Werk erst heute auftaucht – so kommen wir auch nach Jahren noch in den rund-reifen Genuss eines gänzlich neuen Cash-Albums. (cpa)

noch mehr von Johnny Cash