Suche / Search

 

Keep an eye on...

GLITTERHOUSE

Whitehorse: The Fate Of The World Depends On This Kiss - Hilfe
hilfe

Whitehorse - The Fate Of The World Depends On This Kiss

Cover von The Fate Of The World Depends On This Kiss
Whitehorse
The Fate Of The World Depends On This Kiss

Label Blue Rose
Erstveröffentlichung 01.03.2013
Format CD
Lieferzeit 1 – 3 Werktage
Preis 4,95 € (inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand)
Rezension

Auch optisch reizvoll im 10-seitigen Digipak daherkommende erste Duett-Voll-Kooperation des jeweils solistisch recht umtriebigen, ebenso vielseitigen wie begabten Ehepaares Luke Doucet und Melissa McClelland, das nach jahrelangem gegenseitigen Aufnahme-Aushelfen und einer EP unter dem Projektnamen Whitehorse nun ein ganzes Dutzend gemeinsamer Songs vorlegt, das bei steter Roots-Nähe vor keinerlei künstlichen Stilgrenzen zurückscheut. Dauerhaft im Dienst des melodie-sicheren Wohlklangs unterwegs, stets geprägt von der vielfältigen Saitenkunst des beeindruckenden Gitarristen Doucet vereinen die beiden ihre höchst angenehmen Stimmen in wechselndem Leadgesang, herrlich harmonierenden Chorsätzen oder in zauberhaften Zweier-Gesangs-Umarmungen, während sich um sie herum die reifen Songs mal in Duett-Besetzung, mal in Vollband-Breite durch den Stilreichtum des kanadische geprägten Americana wälzen. Vom deftigen Swamp-Blues bis zu düsterem Desert-Rock, von wohligem Matthew-Sweet/Susanna Hoffs-Power-Pop bis zu Young-Larson-Folk-Duetten, von gleißendem Petty-Highland bis weit nach Calexico-Country reicht das Spektrum, das die beiden mühelos beherrschen und mitreissend ausfüllen, und so ein reichhaltiges, vor Leben sprühendes Wurzel-Werk darreichen, das vom ersten Moment an Ohr, Hirn und Herz in Beschlag nimmt. (cpa)

noch mehr von Whitehorse