Suche / Search

 


 

Keep an eye on...

MID-PRICE

Rusties: Queste Tracce ... Live (+ Rare & Lost Recordings 2008-2018) - Hilfe
hilfe

Rusties - Queste Tracce ... Live (+ Rare & Lost Recordings 2008-2018)

Cover von Queste Tracce ... Live (+ Rare & Lost Recordings 2008-2018)
Rusties
Queste Tracce ... Live (+ Rare & Lost Recordings 2008-2018)

Label
Erstveröffentlichung 22.06.2018
Format 2-CD
Lieferzeit 1 – 3 Werktage
Preis 14,75 € (inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand)
Rezension

Das italienische Quintett um Sänger/Gitarrist/Songschreiber Marco Grompi muß man zumindest den geneigten Lesern unseres Kataloges nicht mehr groß vorstellen. Einst angetreten als Neil Young Coverband haben sich die Mannen aus Bergamo längst freigeschwommen und gehören zum Besten, was man an zeitgenössischem Westcoast- und Psychedelia-Rock vor die Ohren bekommt. Welch großartige Musiker sie sind und vor allem wie traumwandlerisch und mitreißend ihr Zusammenspiel ist, zeigt dieses neue Doppel-Album vor allem auf Disc 1, einer Sammlung der besten Live Momente der Band aus verschiedenen Tourneen, zwischen 2012 und 2018 aufgenommen. Inzwischen bringen sie auch ihre Covers in italienischer Übersetzung, was der Faszination solch guter Songs wie „If I Had A Rocket Launcher“ (Bruce Cockburn) oder „Powderfinger“ (Neil Young) nicht den geringsten Abbruch tut. Speziell der auf einen Übersong wie eben Powderfinger folgende, selbst geschriebene Titeltrack des Albums, „Queste Tracce“, zeigt dann, dass ihr eigenes Song-Oeuvre durchaus auch das Zeug zum Klassiker hat. Hervorzuheben ist die wieder einmal herausragende Arbeit der beiden Gitarristen Osvaldo Ardenghi und Marco Grompi, die ein ums andere Mal ein Feuerwerk inspiriertester Soli und Duelle abbrennen. Aufnahmetechnisch auch über jeden Zweifel erhaben, das Ganze. Dagegen steht Disc 2 ganz im Zeichen des Untertitels „Rare & Lost Recordings 2008 2018“. Hier finden sich Demos (u.a. mit Mary Coughlan als Gastsängerin), Tribute-Album Beiträge, Akustikversionen und weitere, bislang unveröffentlichte Live-Aufnahmen aus den letzten zehn Jahren, die teils begeistern können, unterm Strich aber „nur“ ein Bonus zu einer beeindruckend guten Live Scheibe bleiben. (lrm)

noch mehr von Rusties