Suche / Search

 

Keep an eye on...

MASCOT

Fleetwood Mac: Fleetwood Mac (rem.& exp.) - Hilfe
hilfe

Fleetwood Mac - Fleetwood Mac (rem.& exp.)

Cover von Fleetwood Mac (rem.& exp.)
Fleetwood Mac
Fleetwood Mac (rem.& exp.)

Label Rhino
Erstveröffentlichung 19.01.2018
Format 2-CD
Lieferzeit 1 – 3 Werktage
Preis 18,95 € (inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand)
Rezension

Deluxe-Reissue des titellosen “Rumours”-Vorgängers von 1975: ich beziehe mich hier auf die Expanded Doppel-CD, es gibt auch noch eine teure Deluxe-3CD-Version plus DVD (5.1 Surround Sound-Mix) und Vinyl-Version des Albums im großen LP-Format, mit noch mehr Bonus-Songs. Klassisch 70er-Jahre-Sozialisierte kennen das Album natürlich bestens, in den USA war es ein mehrfacher Millionenseller und zeigte die ehemals britische Bluesband nach der Übersiedlung ins sonnige Kalifornien in gänzlich neuem Format. Mit Lindsey Buckingham und vor allem Stevie Nicks an Bord, klangen Fleetwood Mac plötzlich nach sonnigem Westcoast-Sound, FM-Radio und ganz und gar mainstream-tauglich. Aber eben in richtig gut, mit Songs für die Ewigkeit („Landslide“, „Rhiannon“ - beide von Nicks), ausgefeilt, aber nie überladen produziert und vor allem ganz vorzüglich und oft mehrstimmig gesungen. Die elf Original-Songs klingen schlank und frisch, teils auch lässig folky, poliert, aber eben doch nicht zu glatt perfekte amerikanische Popmusik eben, mehr Seventies-Sound geht wohl kaum (vielleicht noch bei den Eagles?). Für diesen Reissue wurde alles frisch gemastert und mit reichlich Bonus-Songs versehen, u.a. den Single-Mixes zu „Over My Head“, „Rhiannon“, „Blue Letter“ und „Say You Love Me“. Dazu kommt eine Bonus-CD mit 17 weiteren „Early Takes“, „Early Versions“ (also Studio-Outtakes) und unveröffentlichten Live-Aufnahmen von 1976. (Joe Whirlypop)

noch mehr von Fleetwood Mac