El Michels Affair: Yeti Season - Hilfe
hilfe

El Michels Affair - Yeti Season

Cover von Yeti Season
El Michels Affair
Yeti Season

Label Big Crown
Erstveröffentlichung 26.03.2021
Format CD
Lieferzeit 4 – 7 Werktage
Preis 13,95 € (inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand)
Rezension

Das neue Album der Instrumental-Souler aus dem Daptone-Umfeld hat ganz neue musikalische Flavours zu bieten. Vieles klingt hier wie aus dem türkischen Psychedelic-Underground der späten 60er und frühen 70er! Inklusive türkischem Mädchengesang und retrochicer Instrumentierung mit Farfisa-Orgel, Plektrum-Bass und säurehaltigen Oriental-Gitarren. Wie kommt das? Nach dem letztjährigen Quasi-Soundtrack „Adult Themes“ ist auch „Yeti Season“ ein recht cineastisches Projekt mit vielen instrumentalen Midtempo-Groovern, die man sich gut in einem nahöstlichen Trashfilm aus vergangenen Epochen vorstellen kann. Turk-Funk trifft auf Vintage Soul, wir erfreuen uns am betörenden Hindi-Gesang von Piya Malik aber auch am ätherischen Soul von Shannon Wise (The Shacks). Die Instrumentierung erinnert teils eher an Ennio Morricone als an aktuellen New Yorker Soul, auch der Vibe geht in diese Richtung. Die mittelöstlichen Harmonien erinnern lustiger weise an den Wu-Tang Clan, auch wenn hier sonst gar nichts mit HipHop zu tun hat. Cineastischer Ethnotrip von Tausendsassa Leon Michels in die Randgebiete von Underground-Soul. Schon deshalb toll, weil niemand etwas annähernd Ähnliches macht. (Joe Whirlypop)

noch mehr von El Michels Affair