Suche / Search

 

Keep an eye on...

JAPAN JAZZ

Mavis Staples: Live In London - Hilfe
hilfe

Mavis Staples - Live In London

Cover von Live In London
Mavis Staples
Live In London

Label Anti
Erstveröffentlichung 08.02.2019
Format CD
Lieferzeit 4 – 7 Werktage
Preis 14,95 € (inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand)
Rezension

19er. Gespeist v.a. von Songs der letzten 4 LPs (freilich rauher, z.T. kraftvoller als dort), hinzu kommen 4 auch schon von den Staple Singers bekannte Stücke darunter deren Hit Let´s Do It Again (von Curtis Mayfield geschrieben, eine der wenigen Balladen, schön lose, ganz reduziert, umso berührender), Slippery People der Talking Heads (´84 gecovert) und das ganz alte What You Gonna Do (das an spätere Pops Staples-Solo-Tracks erinnert, mit fast zarter dezent vibrierender Gitarre). Generell aber klingt das hier angenehm abgespeckt doch kraftvoll in Sound wie (teils enorm rauher, gern auch mal bluesgefärbter) Stimme, die voller Autorität und Emotion kommt. Die Band (ein Trio) agiert extrem tough und tight, die Gitarre prominent, oft gestochen klar, teils gut scharf (oder stechend), Backing-, Harmony- und Duett-Vocals (mehr weiblich als männlich) sind omnipräsent, exzellent und effektiv, besitzen einen größeren Stellenwert, bringen ab und zu eine Gospel-Note ein. Partiell dezent rockiger bzw. rockend-groovender mehrfach funkiger R´n´B steht im Vordergrund, selten zurückhaltender, mal abgelöst von satt groovendem Blues oder eben ergänzt von (z.B. klasse abziehenden!) Gospel-Elementen. Ausgezeichnet! (dvd)

noch mehr von Mavis Staples