Suche / Search

 

Keep an eye on...

REPERTOIRE

Roedelius: Selbstportrait Wahre Liebe - Hilfe
hilfe

Roedelius - Selbstportrait Wahre Liebe

Cover von Selbstportrait Wahre Liebe
Roedelius
Selbstportrait Wahre Liebe

Label Bureau B
Erstveröffentlichung 10.04.2020
Format LP
Lieferzeit 4 – 7 Werktage
Preis 17,95 € (inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand)
Rezension

Allergrößten Respekt für den ungebrochen kreativen Krautrock- und Ambientpionier Hans-Joachim Roedelius, der im stolzen Alter von 85 Jahren ein betörendes neues Album vorlegt. Die Selbstportrait-Reihe durchzieht sein postkosmisches Soloschaffen seit den späten 70ern. Für diese aktuellen Aufnahmen beschränkte sich Roedelius auf das authentische Instrumentarium von vor gut 40 Jahren: Farfisa-Orgel, Rhythmusmaschine, Tape-Delay und Fender Rhodes-Piano. Unterstützung fand er bei den Musikern Onnen und Wolf Bock. Und tatsächlich klingt das neue Album kaum anders als die Pioniertaten aus den Aufbruchszeiten der Ambientmusik siehe auch die aktuell wiederveröffentlichte Compilation „Tape Archive Essence 1973-1978“. Das musikalische Spektrum reicht von schlichtem Tasten-Drone von erstaunlichem Tiefgang über verträumte Miniaturen bis zu milde rhythmisierter Minimal Music wohlgeordnet, aber auch nicht allzu formstreng. Das Vintage-Equipment klingt fantastisch und verleiht der Musik eine sympathische Patina vor allem die analogen Orgelsounds gelingen ganz famos. Insgesamt ein erstaulich frisch wirkendes Spätwerk eines absolut einzigartigen Künstlers. Ich freue mich schon auf sein nächstes Album. (Joe Whirlypop)

noch mehr von Roedelius