Suche / Search

ON THE DEcKS
on the decks

 ON THE DEcKS 

Throbbing Gristle: A Souvenir of Camber Sands: Live December 2004 - Hilfe
hilfe

Throbbing Gristle - A Souvenir of Camber Sands: Live December 2004

Cover von A Souvenir of Camber Sands: Live December 2004
Throbbing Gristle
A Souvenir of Camber Sands: Live December 2004

Label Mute
Erstveröffentlichung 13.12.2019
Format 2-CD
Lieferzeit 4 – 7 Werktage
Preis 16,95 € (inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand)
Rezension

Live-Mitschnitt vom Dezember 2004 (erstmals auf Vinyl), der den Reifungsprozeß der Comeback-Phase mit der kühnen Konsequenz der frühen Postpunk-Epoche verbindet. Die Beats sind härter und tribalistischer, die Gitarren- und Feedback-Noises lauter und präsenter. Statt kontemplativer Ambientflächen gibt es hier wieder mehr Gitarre, Shouting und überhaupt musikalische Freiheit. Dennoch empfinde ich auch hier ein haltungsmäßiges Erwachsensein im besten Sinn, ohne selbstzweckhafte Schockästhetik, dafür aber mit konsequenter Haltung vielleicht ja auch für ein mitgewachsenes Publikum, das sich weniger leicht beeindrucken lässt? „Hamburger Lady“ ist dennoch auch hier das beängstigendste Stück Musik, das ich kenne, puh. Das gradlinig Spannung aufbauende „Convincing People“ ist mit eskalierender Stromgitarre das Meisterwerk der Performance auch hier erkenne ich wieder deutliche Bezüge zu den Swans. Jedenfalls macht diese trotz allem kantige Live-Performance Eindruck. Dieser Konzertmitschnitt wurde übrigens direkt nach dem Konzert als CD-R verkauft, eine Praxis, die zur selben Zeit beispielsweise auch die Einstürzenden Neubauten pflegten. Gibt es heute glaube ich nicht mehr. Der Sound des Albums ist übrigens gut und man gewinnt beim Hören einen Eindruck, was die Einzigartigkeit von Throbbing Gristle gerade auch auf der Bühne ausgemacht hat. (Joe Whirlypop)

noch mehr von Throbbing Gristle