Crumb: Amama - Hilfe
hilfe

Crumb - Amama

Cover von Amama
Crumb
Amama

Label Crumb
Erstveröffentlichung 14.06.2024
Format CD
Lieferzeit 4 – 7 Werktage
Preis 14,95 € (inkl. MwSt. zzgl. Versand)
Rezension

Quartett aus New York, 3. LP, angeführt von Sängerin und Multi-Instrumentalistin Lila Ramani. Eine Band mit ungewöhnlichen Ideen, zuweilen eigenständig, gar originell, auch, wenn die Bestandteile bekannt sind jedoch in stetig wechselnder Schwerpunktsetzung verwendet. Schneller Indie-Psyche-Pop in zeitgenössisch anmutender Form (Rhythmik! Eine Spur Club-artig) mitsamt beinahe experimentellen Momenten. Dasselbe mit eingeschobener starker Rhythmusveränderung und Atmosphäre mittendrin. Dezent sphärischer Dream Pop, 2x kurz aufgebrochen. Verstörende Avant-Post Wave-Psychedelia (fällt etwas aus dem Rahmen). Indie-Psyche-Groove-Pop in leicht futuristisch glitzernd oder sowas wie einem (rhythmisch abgedrehtem) Prog-Touch als Bonus. Ähnliches mit kurzzeitigen Noise- und Soft Machine 7-Einlagen. Richtung Synth Pop (ein ganz klein bisschen Yellow Magic Orchestra). Federleichter und federnder Space-Psyche-Dream Pop (süß, super Sounds). Sowie 2 kurze Space-Psyche-Instrumentals, eines kurz rhythmisiert. Synthies sind neben den Vocals beherrschend, einige Stücke verzichten auf die E-Gitarre ganz, andere featuren sie speziell, oder sie hat eine rein begleitende Funktion. (detlev von duhn)

Review

New York psych-pop band Crumb return with AMAMA, their most carefree and open-hearted album to date. A soundscape full of playful and patchwork experimentation _ glitchy pitch-shifted vocals, cell phone recordings, nautical blips, sax mouthpiece solos, blasted drum samples, and piano strings dampened with Silly Putty _ AMAMA continues to deepen the band's hypnotic sound 

Tracklisting
1. FROM OUTSIDE A WINDOW SILL<
>2. SIDE BY SIDE<
>3. THE BUG<
>4. AMAMA<
>5. GENIE<
>6. CRUSHXD<
>7. NIGHLTY NEWS<
>8. (ALONE IN) BRUSSELS<
>9. SLEEP TALK<
>10. DUST BUNNY<
>11. SWARMED<
>12. XXX
noch mehr von Crumb