Suche / Search

 

Keep an eye on...

GLITTERHOUSE

Bror Gunnar Jansson: They Found My Body In The Bag (ltd. white vinyl) - Hilfe
hilfe

Bror Gunnar Jansson - They Found My Body In The Bag (ltd. white vinyl)

Cover von They Found My Body In The Bag (ltd. white vinyl)
Bror Gunnar Jansson
They Found My Body In The Bag (ltd. white vinyl)

Label Playground
Erstveröffentlichung 20.09.2019
Format LP
Lieferzeit 1 – 3 Werktage
Preis 18,95 € (inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand)
Rezension

19er. Der Titel kommt nicht von ungefähr, die Texte beinhalten u.a. reale Berichte über Gewalt gegen Frauen bzw. allgemein Gewaltfantasien, Hexenjagden alter Zeiten etc., wenn auch nicht alles so düster ausfällt. Seine Stimme besitzt Charakter und Qualität, emotional, zuweilen leicht enervierend oder klagend, Drums kommen gern karg (doch kraftvoll), die Gitarre sowohl nur dezent elektrifiziert als auch massiv verzerrt, hier Fuzz, dort entzückend (dunkel) klangmalend. Sporadisch erscheint kurzzeitig ein Synthie, z.B. als Störfeuer, 1x ein Cello. Vieles speist sich aus beeindruckendem effektvollem Garage Blues (Rock), teils minimalistisch (langsam und bitterböse wie schnell und groovend bzw. hart rockend), teils wunderbar wüst, roh und energetisch (fast schon „Hard Blues Rock“ eigener Art) oder gar schon heavy auf etwas manische später gnadenlos repetitive Art. Anderswo wirkt er zwar ebenfalls dezent heavy doch variabel mit klarem 70s-Flair. Im Kontrast dazu stehen ein auf seltsame Art rootsiger zunächst düsterer unheimlicher später massiv verdichteter Track (das Motiv gleichfalls extrem repetitiv eingesetzt) und gar ein Mountain-Music-inspiriertes (ohne traditionell zu klingen) melancholisch verdunkeltes Stimmungsbild, schließlich, nicht zum 1. Mal, eine 11-minütige Hommage an Earth (aus Seattle) in Zeitlupe, relativ luftig, irgendwie gar nicht so weit weg von Bohren (Club Of Gore) mit freilich anderen Mitteln/Stimmungen und Sounds, zum Schluß Stoner/Doom-Anleihen. Außerordentlich. (dvd)

noch mehr von Bror Gunnar Jansson