Suche / Search

ON THE DEcKS
on the decks

 ON THE DEcKS 

Roosevelt: Young Romance - Hilfe
hilfe

Roosevelt - Young Romance

Cover von Young Romance
Roosevelt
Young Romance

Label City Slang
Erstveröffentlichung 28.09.2018
Format LP
Lieferzeit 4 – 7 Werktage
Preis 15,95 € (inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand)
Rezension

Mir unbekannter Kölner namens Marius Lauber auf überzeugende Weise an der Schnittstelle zwischen Indie und leicht angetrancetem Dancerock. Unaufgeregt und unprätentiös, mit Gitarre (eher rhythmische Akzente, auch mal Richtung Nile Rodgers)) und Keyboards/Synthies für die Melodielinien. Dahinter steckt eine Soundästhetik die sich bei 80ern (Pet Shop Boys), 90ern und unaufdringlich auch bei Aktuellem bewegt. Die Songs sind betont rund und eingängig, im besten Sinn chartsatuglich, ohne dass es wirklich um die Konstruktion von Radiohits geht. Das Ganze fließt upliftend und locker groovend dahin, so richtig zum Tanzen aber insgesamt doch eher klassische Popmusik als funktionales Floorfutter. Das macht Roosevelt wirklich gut: gefällig, aber nicht beliebig. Sein Destillat aus den letzten 40 Jahren tanzbarer Popmusik entstand in Kalifornien gemeinsam mit dem angesagten Studiotüftler Chris Coady (Beach House, Grizzly Bear, TV On The Radio). Geht doch, deutsche Popmusik von internationalem Format hier wird nichts neu erfunden, gerade deshalb überzeugt das Album. (Joe Whirlypop)

noch mehr von Roosevelt