Suche / Search

ON THE DEcKS
on the decks

 ON THE DEcKS 

Jim Capaldi: Poor Boy Blue - Hilfe
hilfe

Jim Capaldi - Poor Boy Blue

Cover von Poor Boy Blue
Jim Capaldi
Poor Boy Blue

Label
Erstveröffentlichung 01.11.2004
Format CD
Leider nicht verfügbar.
Rezension

2004er Studioalbum. Gestanden bis glattes Rock-Handwerk, von lässig bis kraftvoll treibend, voll poduziert, mit satt-heulenden Gitarren (u.a. Gary Moore), fettem Schlagwerk und einer Vielzahl an Keyboard-, Orgel- und Synthie-Klangfarben (u.a. Steve Winwood). Braucht man eine Capaldi-Platte? ist eine ähnlich tiefe Grundsatzfrage wie Dürfen Schlagzeuger Solo-Alben machen?, aber kompositorisch und auch stimmlich erreicht Jim hier die Qualität von Alben wie Let The Thunder Cry oder Fierce Heart, das ich, auch wenn ich da allein stehe, zu seinen besten zähle. (cpa)

noch mehr von Jim Capaldi