Suche / Search

 

Keep an eye on...

MERGE

Mark Knopfler: Sailing To Philadelphia - Hilfe
hilfe

Mark Knopfler - Sailing To Philadelphia

Cover von Sailing To Philadelphia
Mark Knopfler
Sailing To Philadelphia

Label Mercury
Erstveröffentlichung 01.10.2000
Format CD
Lieferzeit 1 – 8 Werktage
Preis 6,95 € (inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand)
Rezension

2000er CD, zweites “echtes” Solo-Album des Dire-Straits-Kopfes. Zu seinen Aufnahme-Gästen zählten unter anderem Van Morrison und James Taylor.
„Fünfzehn Jahre nach `Brothers In Arms´ endlich wieder ein Meisterstück. ... eines, wo er, der Kopf der Dire Straits, nahtlos an vergangene Klassiker anknüpft... zeigt sich als melodisch versierter Gitarrist, der mit wenigen Tönen ein stimmungsvolles Gemälde zu malen vermag. Eine Qualität des gesamten Albums, bei dem es, im Gegensatz zur überfrachteten letzten Live-Platte der Dire Straits, keine überflüssige Note gibt. Und das einen hohen Produktionsstandard sowie ein klares, räumliches Klangbild aufweist, ohne überproduziert zu sein. Jeder Song kann hier für sich bestehen. Besonders erwähnen möchte man vielleicht noch Knopflers Duett mit Van Morrison, das von wunderbar-dezenten Farbtupfern der Bläser untermalte `The Last Laugh´, und den dunklen, treibenden `Silvertown Blues´“. (Stereo. CD des Monats 10/2000)

noch mehr von Mark Knopfler