Suche / Search

 

Keep an eye on...

REPERTOIRE

Bright Eyes: Every Day And Every Night - Hilfe
hilfe

Bright Eyes - Every Day And Every Night

Cover von Every Day And Every Night
Bright Eyes
Every Day And Every Night

Label Saddle Creek
Erstveröffentlichung 01.08.2000
Format CD
Lieferzeit 1 – 8 Werktage
Preis 8,95 € (inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand)
Rezension

Wir wissen zwar nicht, wen oder was Conor Oberst betrauert, aber Christoph, der ziemlich gerne mit einem tränenschimmernden Auge lauscht, meint, ich sollte dringend den Vergleich zu Joel R. Phelps’ Inland Empires ziehen, Stimmung und Athmosphäre der beiden liegen dicht beieinander. Der bedeutende Unterschied ist, daß Obers ganz ohne Schicksalsschläge zur Trauerarbeit kommt. Der gebrochene Gesang ergebt sich zum fulminanten Klagelied (A Perfect Sonnet), das pedal-steel unterstrichene (On My Way To Work),die Eindringlichkeit der Stimme wie gebrochenes Laub, dazu die Simultanklage von Angelina Mullikins Violine (A New Arrangement). Das Ende naht mit Track 5 (Neely O’Hara) ein düstrer Abgesang zum Thema Persönlichkeitsverlust. Die EP erschien 2.000, nur in den Staaten (auf Saddle Creek), jetzt steht sie als wichtige Ergänzung zur Sammlung zur Verfügung.

noch mehr von Bright Eyes
Foto von Lua

Bright Eyes

7" Lua
Nicht verfügbar
Foto von Lua

Bright Eyes

CD-S Lua
Nicht verfügbar