Hip Young Things: Shrug - Hilfe
hilfe

Hip Young Things - Shrug

Cover von Shrug
Hip Young Things
Shrug

Label Glitterhouse Records
Erstveröffentlichung 01.01.2000
Format LP
Leider nicht verfügbar.
Rezension

Unumwunden: Meisterwerk. Wenn ich mal meine 10 besten Glitterhouse Veröffentlichungen aufzählen sollte, diese Scheibe würde nicht fehlen. Saugute Songs, Gitarren, die sich ebenso durchs Hirn fräsen, wie die leisen Saiten –wenn nötig- aufziehen, Schneider’s nölig/souveränen Vocals und der beeindruckend-druckvollen Rhythmussektio

Review

mit dem Opener „Shrug“ ein Hammer, der in die Kategorie „Song für die Ewigkeit“ gehört. Unsere eigene Digipack Version gibt’s schon lange nicht mehr, dafür hier die US Veröffentlichung im Jewel Case.
Auch im Abstand von 7 Jahren will ich mal behaupten: Mit seinen feinen Songs, der exzellenten Produktion, der Kreativität, diesem extra Schuß Genie, das Schneider einbringt, kann das locker neben Dinosaur, Lemonheads und Sebadoh bestehen. „Scheinbar unberührt vom Alternative Rock Theater klotzt man hier, wo in Amerika nur noch gekleckert wird. Stoisch und unbekümmert wird der gepflegte, melancholische Popsong zelebriert, bestärkt durch enthusiastische, schräge Gitarrenharmonien und angereichert mit kleinen LowFi-Spielereien und Soundtüfteleien. Transzendente, leichte Songs mit erfrischenden Noise-Gelagen lassen diese Platte schnell eine gute Freundin werden. Die feinen, ausgefeilten Ideen fügen sich zu einem äußerst gelungenen, geschlossenen Werk.“ (ME/Sounds 5 Sterne)

noch mehr von Hip Young Things