Hip Young Things: Ventilator - Hilfe
hilfe

Hip Young Things - Ventilator

Cover von Ventilator
Hip Young Things
Ventilator

Label Glitterhouse Records
Erstveröffentlichung 01.01.2000
Format LP
Leider nicht verfügbar.
Rezension

Letzte Platte der ostwestfälischen Gitarrenkönige um den kreativen Kopf Schneider. Der Schritt zum Pop; nicht weg von der Gitarre, aber doch um einige Sound- und Stilvarianten erweitert, ohne sich zu verzetteln. Schneider’s spätere TM-Richtung deuten die Instrumentals „1 ½“ und „Castor“ schon an; die zeitlosen Pop-Kleinodien wie „Stereo“ oder „A Good Band’s Early End“ sind ohne Frage europäische Spitzenklasse, was auch in einem letztlich dann nicht zustande gekommenen Lizenzdeal mit dem Mogwai Label Chemikal Underground und einem ebensolchen mit Steve Wynn’s US-Label Zero Hour mündete. Großes Album. Die LP ist auf audiophilem 180 gr. Vinyl.

Review

Latest (and last) offering by Bielefeld´s finest. Showcases their continuous development and their ingenious mixture of all relevant musical styles. We still have copies of the limited edition with free CD-Single!

noch mehr von Hip Young Things